EITNER & KELLNER TWO GUITARS
LIVE IN CONCERT
Musik Sehen - Malerei Hören!
Das musikalisch-literarische Konzert!

"Lerne lachen ohne zu Weinen"
oder
"Narren sind überall"


Literatur von
Tucholsky, Ringelnatz, Kästner

Malerei und Zeichnungen von
Ralf Bergner & Roland Beier

Musik von
Ulrich Maria Kellner und Charlie Eitner

12. Juni 2017 - 20.00 Uhr

Museum Villa Irmgard
Maxim Gorki Str. 13
17424 Seebad Heringsdorf

Pasted Graphic


Tickets unter 038378 22 361
Mail:
villa-irmgard@kaiserbaeder-auf-usedom.de
Einlass: 19.30 Uhr - Beginn: 20.00 Uhr

"... virtuos die Musik von Eitner und Kellner, poiniert, humorvoll
und nachdenklich der gesprochene Tucholsky,
Ringelnatz und Kästner
genial die Malerei und Zeichnungen von Ralf Bergner
und Roland Beier ..."
Das musikalische-literarische Konzert der Berliner Gitarristen
Charlie Eitner und Ulrich Maria Kellner


PRESSE:
"Bilder hören oder Musik sehen - Berliner Gitarristen sorgten
mit ihrem Konzert für volles Haus!"

"Jazzgitarrist Eitner und Klassiker entpuppten sich aber nicht
nur als hochkarätige Meister der Stahl- und Nylonsaiten,
sondern zitierten die Klassiker der Wortkunst pointiert."

"...Eitner und Kellner, das ist Musik in stilistischer Vielseitigkeit
und perfektionierter Liebe zum Detail"....

".... gelungene Performance und Stories zwischen Romantik, Emotion,
Virtuosität, voller Lebensenergie ...."


Der Jazzer Charlie Eitner und der Klassiker Ulrich Maria Kellner trafen sich bei der „GUITAR NIGHT COEPENICK“. Mit dem Jahr 2009 begann das Experiment "Die Stahl- und die Nylonsaite im Konzert - wohlbemerkt akustisch gespielt". Seitdem sind die beiden Künstler gefragte Gitarrenvirtuosen und in zahlreichen ausverkauften Konzerten in In- und Ausland zu erleben. Ihre Musik? Von groovig bis verträumt, jazzig bis meditativ, unterhaltsam, überraschend, spannend - „jazz meets classic“ - „edition - music for two guitars“.